25

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Harry Potter 7) Taschenbuch

TaschenbuchHardcover
12,99 €inkl. MwSt.
Lieferbar
Gratis-Lieferung in Deutschland ab 5,01€ (Liefergebiete und Versandkosten)
Lieferungen in 3-5 Werktagen Vorbestellungen möglich Geschenke-Service

An eine Rückkehr nach Hogwarts ist für Harry nicht zu denken. Er muss alles daransetzen, die übrigen Horkruxe zu finden. Erst wenn sie zerstört sind, kann Voldemorts Schreckensherrschaft vergehen. Mit Ron und Hermine an seiner Seite begibt sich Harry auf eine gefährliche Reise durch das ganze Land. Als die drei auf die rätselhaften Heiligtümer des Todes stoßen, muss Harry sich entscheiden. Soll er dieser Spur folgen? Doch welche Wahl er auch trifft – am Ende des Weges wird der Dunkle Lord auf ihn warten …

Dies ist der siebte und letzte Band der international erfolgreichen Harry-Potter-Serie, die Generationen geprägt hat.

Alle Bände der Serie:

Harry Potter und der Stein der Weisen
Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Harry Potter und der Feuerkelch
Harry Potter und der Orden des Phönix
Harry Potter und der Halbblutprinz
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Die Harry-Potter-Serie ist abgeschlossen.

Größe 12,0 x 18,7 cm
Seiten 768
Alter ab 10 Jahren
ISBN 978-3-551-35407-5

Kommentare und Bewertungen

Jetzt selbst bewerten und kommentieren
25
hary poter
25.08.2011
Ich fand das war das beste Buch dieser Ära.Spannend erzählt und wie immer nervenkitzel.Am besten fand ich aber die Schlacht es ist einfach nur cool,die ganzen Flüche und so einfach abgefahren.Natürlich finde ich es schade, dass so viele gute sterben.Aber wie sagt man so schön ,,besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen" XD.
Iolanta
30.08.2011
Teil so, teils so. Einerseits fand ich es schade, dass Hogwarts keine Rolle mehr spielte. Auch die Handlungsstränge haben sich recht oft wiederholt. Klasse fand ich, dass es so viele Zusatzinformationen über die Zaubererwelt gab (Peverell:-), außerdem hat der Teil wieder die magische Stimmung, die im "Halbblutprinz" einfach fehlte. Hier ist man wieder unter Zauberern. Selbstverständlich war das Lesen nicht immer schön. wers gelesen hat, weiß warum- aber auch dieser Nachteil hielt sich mit Hilfe der Peverell- Brüder in Grenzen (=Stein). Ein sehr würdiger Abschluss der Reihe, der nebenbei auch einige Überraschungen enthält. Irgendwie ist alles menschlicher- trotz Todesser.
Ginny1234
12.09.2011
Einfach nur geil. Mehr gibt es nicht zu sagen!
Andromeda
06.10.2011
Genial, alles erklärend. Wie alle Bänd voll spannend
deathnote
10.10.2011
Band 7 ist einfach genial!
MaceyWeasley
16.10.2011
Es ist mein absolutes Lieblingsbuch der Reihe :) Vor allem Snapes Geschichte ist toll, im Kino habe ich sogar geweint.