Back to Hogwarts – Deine Einkaufsliste fürs neue Schuljahr

Der Sommer ist wie im Flug vergangen, der Herbst nähert sich in großen Schritten und jeder Potterhead weiß: Ein neues Schuljahr in Hogwarts steht in den Startlöchern. Pünktlich zum 01. September geht es wieder los. Davor wollen jedoch noch allerhand Besorgungen erledigt werden. Denn egal ob 1. oder 7. Schuljahr, Gryffindor oder Slytherin: neue Schulsachen braucht jede*r. Als Gedankenstütze haben wir Euch eine Liste der (unserer Meinung nach) wichtigsten Utensilien für ein erfolgreiches Schuljahr zusammengestellt. Allen, die es nicht regelmäßig in die Winkelgasse schaffen, können wir für kurzfristige Einkäufe den Expresseulenversandhandel Elbenwald sehr empfehlen. 

Damit starten wir gleich bei Punkt 1: Die Schuluniform. Falls bereits vorhanden sollte sie auf Vollständigkeit, Unversehrtheit und natürlich noch vorhandene Namensetiketten geprüft werden. Denn nichts ist nerviger, als sich nach einem langen Tag im Gemeinschaftsraum zu fragen: Ist das wirklich mein Spitzhut, der hier liegt? Ansonsten ist die Erstanschaffung einer Schuluniform bei Madam Malkins natürlich unumgänglich und für jede*n Erstklässler*in ein aufregendes Highlight.

Die Kleidung ist damit abgehakt. Was noch? Die Schulbücher natürlich. Davon hat jede*r Hogwarts-Schüler*in bereits eine Menge in petto. Beispielhaft erwähnt sei hier Newt Scamanders »Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind«. Da lesen jedoch nie schadet, empfehlen wir beim nächsten Besuch bei Flourish & Blotts nach weiteren Schätzen zu stöbern. Wie wäre es zum Beispiel mit »Die Märchen von Beedle dem Barden« zur Zerstreuung nach einem langen Tag voller Unterricht. 

Du bist eher der praktische Typ und weißt nicht, wann der Rennbesen entwickelt wurde oder woraus ein Klatscher besteht? Dann möchten wir Dir ein Exemplar von »Quidditch im Wandel der Zeiten« ans Herz legen. Es ist zwar nicht unterrichtsrelevant, dafür aber sehr informativ, und in der im Oktober erscheinenden Schmuckausgabe ein wahrer Augenschmaus. Du willst am liebsten direkt in alle drei eintauchen? Kein Poblem: mit unserem magischen Schuber wirst du Deine ZAG-Prüfungen mit mindestens 120% bestehen. (Hermine, nimm Dich in Acht.)

Doch was bringen all die Bücher im Unterricht ohne Notizen? Das führt uns zum wichtigsten Part: Die Verbrauchsmaterialien. Das Standardmedium für Notizen? Richtig, Pergament. Doch eine lose Sammlung zahlreicher Pergamente macht Dir das Leben schwer? Wie wäre es alternativ mit einem praktischen Notizbuch? So hast du alle Notizen übersichtlich beieinander und zeigst gleichzeitig, dass auch in dir ein nicht zu unterschätzender Tunichtgut steckt. Apropos Notizen: Nicht nur das Papier ist wichtig, sondern auch eine spitze Feder sowie ein randvoll gefülltes Tintenfass. 

Falls deine Feder also inzwischen durch das Verschriftlichen zahlreicher Notizen, Zaubersprüche und Geheimbotschaften stumpf geworden sein sollte, können wir Dir die Hogwarts Schreibfeder nur wärmstens empfehlen. Damit steht sämtlichen Notizen im neuen Schuljahr nichts mehr im Weg. Vorausgesetzt, Ihr schlaft im Unterricht nicht ein.

Habt Ihr nun alle notwendigen Schulsachen zusammen, stellt sich die große Frage: Schön und gut, aber wie im Schulalltag alles von A nach B transportieren? Auch dafür haben wir einen passenden Tipp: Den »Seeker in Training«-Shopper. Groß genug, damit alles notwendige Platz darin findet und mit klarem Statement. So sieht jede*r von Weitem, dass Ihr bekennende Quidditch-Fans seid. Das notwendige Fachwissen habt Ihr durch »Quidditch im Wandel der Zeiten« ja auch gleich in der Hinterhand.

Was denkt Ihr? Seid Ihr nun bestens gerüstet für das neue Schuljahr in Hogwarts? Wir wünschen Euch auf jeden Fall einen guten Start!
 

 

PS: Wer kann sich noch an die vollständige Liste an notwendigen Materialien aus dem ersten Harry-Potter-Band erinnern?

 

HOGWARTS-SCHULE FÜR HEXEREI UND ZAUBEREI

 

Uniform

Im ersten Jahr benötigen die Schüler:

1. Drei Garnituren einfache Arbeitskleidung (schwarz)

2. Einen einfachen Spitzhut (schwarz) für tagsüber

3. Ein Paar Schutzhandschuhe (Drachenhaut o. Ä.)

4. Einen Winterumhang (schwarz, mit silbernen Schnallen)

Bitte beachten Sie, dass alle Kleidungsstücke der Schüler mit Namensetiketten versehen sein müssen.

 

Lehrbücher

Alle Schüler sollten jeweils ein Exemplar der folgenden Werke besitzen:

– Miranda Habicht: Lehrbuch der Zaubersprüche, Band 1

– Bathilda Bagshot: Geschichte der Zauberei

– Adalbert Schwahfel: Theorie der Magie

– Emeric Wendel: Verwandlungen für den Anfänger

– Phyllida Spore: Tausend Zauberkräuter und -pilze

– Arsenius Bunsen: Zaubertränke und Zauberbräue

– Newt Scamander: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

– Quirin Sumo: Dunkle Kräfte. Ein Kurs zur Selbstverteidigung

 

Ferner werden benötigt:

– 1 Zauberstab

– 1 Kessel (Zinn, Normgröße 2)

– 1 Sortiment Glas- oder Kristallfläschchen

– 1 Teleskop

– 1 Waage aus Messing

Es ist den Schülern zudem freigestellt, eine Eule ODER eine Katze ODER eine Kröte mitzubringen.

 

DIE ELTERN SEIEN DARAN ERINNERT, DASS ERSTKLÄSSLER KEINE EIGENEN BESEN BESITZEN DÜRFEN.


Zitat aus: Harry Potter und der Stein der Weisen, S. 75/76

 

Kommentare und Bewertungen

Es wurden noch keine Kommentare eingestellt.