Do it yourself: Magisches Drachenei

Wir zeigen Dir, wie Du Dir ganz einfach ein eigenes Drachenei basteln kannst - und ohne die Gefahr, dass bald ein Drache schlüpft. Das überlassen wir dann lieber Hagrid! Das Drachenei eignet sich übrigens super für Deine Harry-Potter-Jubiläumsparty oder als Dekoration im Osternest.

Dafür brauchst Du nur diese Materialien:

Drachenei Material

  • Styroporeier in einer Größe Deiner Wahl (gibt es z.B. im Bastelladen)
  • Reißzwecken in einer Farbe Deiner Wahl (für ein 12 cm Ei etwa 700 Reißzwecken)

Zeitaufwand: Für ein 12 cm großes Ei benötigst Du etwa eine halbe Stunde.

Zauberkunstlevel: 1 von 3 Zauberstäben

 

Und los geht es!

Starte in der Mitte des Styroporeis und stecke einen Ring aus Reißzwecken. Achte darauf, dass keine weißen Zwischenräume entstehen, also musst Du die Reißzwecken sehr nah aneinander stecken.

Drachenei Start

Jetzt arbeitest Du Dich von der Mitte aus vor. Ob Du erst die obere oder die untere Hälfte machst, ist ganz egal.

Drachenei fast fertig

Fast fertig! Es sieht aber schon super aus - und das Ei immer schwerer...

Fertiges Drachenei

Du kannst natürlich auch magische Eier in verschiedenen Größen basteln. Du kannst die fertigen Dracheneier dann auch noch in einer anderen Farbe lackieren. Metalliclack eignet sich besonders gut.

Kommentare und Bewertungen

Angelika Stoy
25.03.2018

Die Idee finde ich Klasse und werde kommende Woche versuchen, die Materialien zu bekommen,um es zu basteln !