Do it yourself: Goldener Schnatz

Warum lange suchen, wenn man den goldenen Schnatz auch ganz leicht selbst basteln kann? Nervöses Flattern können wir hier nicht gebrauchen, jetzt ist Ruhe und Fingerfertigkeit gefragt! Wir zeigen Dir, wie Du auf jeder ordentlichen Potter-Party der Liebling aller Gäste wirst und Dein eigenes Geschick mit leckerer Schokolade belohnen kannst. Du selbst entscheidest, wem diese kleinen Schätze zuflattern!

Dafür brauchst Du nur diese Materialien:
 


 

  • Bastelpapier oder Karton in vorzugsweise goldener Farbe
  • Ferrero Rocher (Anzahl je nach Bedarf)
  • Bleistift und Bastelschere

 

Zeitaufwand: Je nach Anzahl, 15 - 30 Minuten

Zauberkunstlevel: 1 von 3 Zauberstäben



Lasst das Spiel beginnen!

Beginne, mit Deinem Bleistift für jede Ferrero Rocher Kugel ein Flügelpaar aufzumalen. Den Stil kannst Du von abstrakt bis realistisch beliebig wählen. Nicht jeder Schnatz muss gleich aussehen! Auch die Größe der Flügel kannst Du frei variieren. Wichtig ist nur, dass die beiden Flügel in der Mitte verbunden bleiben, um sie später gut befestigen zu können. 



Bist Du mit dem Ergebnis zufrieden, geht es ans Ausschneiden. Bitte gegebenenfalls Deine Eltern oder einen begabteren Bastler um Hilfe. Nicht, dass Madam Pomfrey noch Überstunden machen muss! Sind die Flügel ausgeschnitten, kannst Du sie in der Mitte leicht knicken, damit Deine Schnatzfamilie nicht steif wie ein Segelflieger über den Tisch gleiten muss.

Nun ist es Zeit, die Ferrero Rocher aus ihrer Verpackung zu befreien. Pass jedoch auf, dass Du nicht zu viele davon schon im Vorfeld verdrückst! Hier gibt es keine Dementoren und Du willst ja auch noch etwas präsentieren können, oder? Als Nächstes löst Du vorsichtig den Logo-Aufkleber von der goldenen Folie ab. Platziere die Flügel an beliebiger Stelle auf der Kugel und fixiere sie mit dem Logo-Aufkleber auf der goldenen Folie. Fertig! 
  

Wenn Du Dir ein paar extra Hauspunkte dazu verdienen möchtest, kannst Du die Flügel im Vorfeld auch mit Farbe, Mustern, Glitzer oder ähnlichem verzieren. Mit Namen versehen, eignen sie sich auch wunderbar als Platzkärtchen.
 

Kommentare und Bewertungen

Es wurden noch keine Kommentare eingestellt.