Schaurig schöne Dekoideen für Deinen Halloween-Abend

Im Jahresverlauf gibt es viele Gelegenheiten, die förmlich nach einer Harry Potter-Mottoparty verlangen: von Geburtstagsfeiern über Karneval bis hin zu Halloween. Wo wir gerade von Halloween sprechen: Dieser gruselige Tag wird auch in Hogwarts jedes Jahr aufs Neue in der »Großen Halle« gefeiert. Stellt Euch vor: mythisches Licht, riesige schwebende Kürbisse, ein Festessen, kandierte Äpfel und andere Köstlichkeiten. Einmal Halloween in Hogwarts zu erleben - ein Traum vieler Potterheads.

»Tausend echte Fledermäuse flatterten an den Wänden und an der Decke, und noch einmal tausend fegten in langen schwarzen Wolken über die Tische und ließen die Kerzen in den Kürbissen flackern. Auf einem Schlag, genau wie beim Bankett zum Schuljahresbeginn, waren die goldenen Platten mit dem Festessen gefüllt.« - HP 1, S. 189

Da Ihr Halloween dieses Jahr aufgrund der aktuellen Lage vielleicht nicht so feiern könnt, wie Ihr es gewohnt seid, haben wir für Euch auf Trick 17 zurückgegriffen und die magische Alltagswaffe der Muggel konsultiert: das Internet. Das Ergebnis ist ein Portfolio aus Ideen und Tipps rund um den perfekten Harry Potter-Abend: klickt einfach auf die hinterlegten Links. So könnt Ihr trotz Einschränkungen einen magischen Abend verbringen, zu Hause allein oder im kleinen Kreise. 

Was gehört zu einer Harry Potter-Abend mit Gruselfeeling? Richtig: schaurig-schöne Deko, außergewöhnliches Essen, leckere Getränke, haarsträubende Spiele und furchterregende Kostüme. Mit Inspirationen zu Letzterem haben wir Euch in den letzten Tagen schon auf unserem Facebook-Account Buch-Helden versorgt. Falls Euch also noch Ideen dazu fehlen, dort werdet Ihr auf jeden Fall fündig.

SCHAURIG-SCHÖNE DEKORATION

Ein fester Bestandteil jeder Halloween-Beleuchtung sind Kürbis-Laternen. Liebevoll geschnitzt, gibt es allerhand Motive von denen Ihr Euch inspirieren lassen könnt. Von einer Brille mit Blitznarbe oder dem Zauberspruch »Lumos« bis hin zu ausgefeilten Motiven, wie Todessern oder einem Dementor - der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Mit ein bisschen Übung fällt das Schnitzen gar nicht so schwer und wenn Ihr Euch vertut ist es völlig egal – an Halloween zählt das Unperfekte.

Falls Euch das alles zu aufwendig ist, eignen sich alternativ diese süßen Wichtel-Lampen perfekt als schaurig-schöne Beleuchtung.

Für die richtige Gruselstimmung braucht es jedoch nicht nur eine passende Beleuchtung, sondern auch stimmungsvolle Dekoration. Ein paar schwebende Kerzen hier, ein paar Spinnenweben da – et voilà, fertig ist die kostengünstige Gruseldeko. Die besonders bastelfreudigen unter Euch können das Ganze natürlich noch um ein fantastisches Tierwesen ergänzen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Aragog oder einem eigenen Basilisken im Zimmer? Damit wird der Spuk perfekt.

Wer es nicht ganz so ausgefallen mag, überrascht einfach mit niedlichen, selbstgebastelten Papiereulen.

SÜSSES ODER SAURES 

Ist erstmal für die richtige Stimmung gesorgt, kommen wir nun zum kulinarischen Teil des Abends. Hier sind keine Grenzen gesetzt: Vom großen Festbüffet bis hin zu ausgewählten Köstlichkeiten, alles ist möglich. Wie wäre es zum Beispiel mit ein paar selbstgebackenen Haus-Muffins oder mit Schokolade überzogenen Fruchtgummi-Fröschen? Mit vollem Magen gruselt es sich definitiv besser und Ihr seid endgültig bereit für ein schauriges Unterhaltungsprogramm.

GRUSELIGE UNTERHALTUNG

Der Klassiker an Halloween: ein Abend voller Horrorfilme. Die Auswahl ist riesig und Ihr bekommt am Ende garantiert die ganze Nacht kein Auge mehr zu. Für alle, die sich nicht so gerne gruseln, gibt es zum Glück noch die Harry-Potter-Filme. Für ein wenig Abwechslung (und Zeit zum Durchatmen), sorgen kleine Spiele. Teste beispielsweise Dein Wissen in unserem Harry Potter-Quiz oder finde die Unterschiede in unserem Suchbild.

Wir haben Euch mit unseren Tipps hoffentlich inspiriert und in die richtige Grusel-Stimmung gebracht. Mit diesen paar kleinen Kniffen wird Euer Halloween-Abend zum Kracher und Ihr bekommt dafür garantiert ein »Ohnegleichen«!

Kommentare und Bewertungen

Es wurden noch keine Kommentare eingestellt.