Motokare Retry 4

British Library

Die British Library ist die Nationalbibliothek des Vereinigten Königreichs und eine der größten wissenschaftlichen Bibliotheken der Welt. Ihre Sammlung wurde über 250 Jahre hinweg zusammengetragen, mittlerweile umfasst sie mehr als 150 Millionen Gegenstände, die jede Epoche der schriftlichen Zivilisation repräsentieren. In den riesigen Archiven finden sich Bücher, Zeitschriften, Manuskripte, Landkarten, Briefmarken, Notensätze, Patente, Fotografien, Zeitungen und Tonaufnahmen, in sämtlichen geschriebenen oder gesprochenen Sprachen. Zu den größten Schätzen in der Sammlung zählen zwei Exemplare der Magna Charta aus dem Jahr 1215, das Evangeliar von Lindisfarne, Leonardo da Vincis Notizbuch, die erste Ausgabe der Times vom 18. März 1788, handgeschriebene Liedtexte der Beatles und die Tonaufnahme von Nelson Mandelas Rede bei seinem Gerichtsprozess.

Autoren und Zeichner

John Tiffany John Tiffany

John Tiffany hat als Theaterregisseur schon mehrere erfolgreiche Theaterproduktionen geleitet. Für seine Arbeit hat er zahlreiche internationale…

Jack Thorne Jack Thorne

Jack Thorne schreibt Drehbücher für Film, Fernsehen, Radio und Theater. Für seine Werke wurde er bereits mehrfach ausgezeichnet.